Archiv des Autors: parkourblog

Hindernisse

Hallo, Ein paar Worte zu Parkour, Hindernissen und Alltag. Parkour ist ja eine Kunst, die sich unter anderem mit dem effizienten Überwinden von Hindernissen beschäftigt. Immer wieder wird auch betont, dies lasse sich auf das eigene Leben, auf den Alltag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

Break

Ich mache kein Parkour mehr in diesem Sinne. Ich hatte ja schon immer meine eigenen Ziele, meinen sehr eigenen Weg. Ich bin, gemessen an Leistungen, nie wirklich gut gewesen. Darum ging es mir ja auch nie. Ich wollte einfach nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 5 Kommentare

Das Dilema von Parkour, Bewegung und Lehre

Ich habe gerade ein Parkourvideo gesehen. Und es hat mich berührt und zutiefst nachdenklich gestimmt. Meine Gedanken hierzu sind noch erheblich unstrukturiert; es sind mehrere Fäden, die hier zusammenlaufen. Noch ist es viel Text, viel Annäherung; vielleicht merkst Du ja, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

Lernwege

Forenbeitrag vom 12. November 2007 im Forum auf Parkour.de. Das Original seht im Beitrag „die Bewegung geht verloren!!“ von PascalPK. In diesem Beitrag hatte sich eine mehr oder weniger hitzige Diskussion darum entsponnen, ob nun die Grundbewegungen zu trainieren sinnvoll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forenbeitr | 2 Kommentare

Den Körper kennen(lernen)

Erschreckend. Immer wieder… Ich bin heute abend auf den Seiten von parkour.net herumgesurft und habe versucht, einiges herauszufinden über korrekte Landungen. Und mußte mal wieder feststellen: eigentlich weiß kaum einer so richtig was Genaues. Einige meinen, die einzig und allein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Den Körper kennen(lernen)

Parkour und die Künste der Fortbewegung. Oder: Freerunning – das ewige Schreckgespenst

. Freerunning ist in der Parkourszene immer wieder verrufen. Man habe nichts miteinander gemein, so der übliche Tenor. Die Bewegungen seien ähnlich, und das wars. Die Philosophie – falls es denn eine gebe, sei komplett anders. Oder: Parkour minus Philosophie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 7 Kommentare

Parkour und Meditation (engl.)

Folgenden Text schrieb ich am 5. Oktober 2007 im internationalen, englischsprachigen Bereich auf Parkour.net. Ausgangsfrage war, ob Meditation ebenfalls hilfreich für das Parkourtraining sein kann. Da Parkour.net demnächst die meisten seiner Beiträge im Forum komplett löscht, möchte ich den Text … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forenbeitr | 2 Kommentare

Parkour, Freiheit und Bewegung

Original gepostet im Forum auf parkour.de, 17. August 2007 Hallo, zusammen, ich stolpere für mich derzeit in Sachen Training immer wieder über einige Punkte, die mich beschäftigen. Im Moment versuche ich, mein Training entsprechend umzustellen. Ausgangspunkt meiner Gedanken: Was ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forenbeitr | 5 Kommentare

Wildnistraining und Parkour – eine Einladung

Ich bin wieder da. Zehn Tage lang war ich jetzt draußen in der Wildnis, in den französischen Pyrenäen, alleine mit mir selbst (bzw zu dritt, wie der Brite sagt: „Me, myself and I“), um meine Wildnisfertigkeiten zu testen und zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 7 Kommentare

Gesundes Laufen

Folgenden Beitrag verfaßte ich am 14. Juli 2007 auf Parkour.de. Vorher hatte ich in Bezug auf Feiyue-Schuhe einiges in der Richtung angedeutet. Hier antworte ich auf eine Nachfrage dazu. ———————————————— Das Thema ist ein sehr großes. Ich hab mich mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forenbeitr | 1 Kommentar